Gesetzlich beschlossen: Ambulante Kur in Garmisch-Partenkirchen wieder Pflichtleistung

Der Deutsche Bundestag hat per Gesetz beschlossen, dass ambulante Kuren wieder als Pflichtleistungen der Krankenkassen gelten. Durch diesen Beschluss wird die Relevanz der Gesundheitsprävention bestätigt, die zunehmend an Bedeutung gewinnt und in Zukunft noch wichtiger wird.


Fotohinweis: Isabell Decker© Helene Heilig

Gesetzlich beschlossen: Ambulante Kur in Garmisch-Partenkirchen wieder Pflichtleistung

(w&p) — Der Deutsche Bundestag hat per Gesetz beschlossen, dass ambulante Kuren wieder als Pflichtleistungen der Krankenkassen gelten. Durch diesen Beschluss wird die Relevanz der Gesundheitsprävention bestätigt, die zunehmend an Bedeutung gewinnt und in Zukunft noch wichtiger wird. Seit vielen Jahren setzt Garmisch-Partenkirchen im Bereich Gesundheit auf ambulante Kur- und Präventionsangebote im Heilklima. Mit dem jetzt beschlossenen Gesetz sieht die GaPa Tourismus GmbH ein großes Potenzial für den Ausbau der gesundheitsorientierten Angebote, die in wesentlichen Zügen auf dem Ansatz der Salutogenese basiert. Dahinter steht ein gesundheitswissenschaftlicher Ansatz, der den Fokus auf die Entwicklung und den Erhalt von Gesundheit, und nicht auf die Beseitigung von Krankheit legt. „Der Schwerpunkt der Arbeit und Produktentwicklung wird noch stärker als bisher darauf abzielen, individuelle Ressourcen der Gesundheitsinteressierten zu fördern und zu stärken, sowie den Fokus auf positive Gesundheitsziele zu setzen. Gesundheit ist eines der wichtigsten Lebensziele des Menschen, das seit Beginn der Corona-Pandemie noch stärker an Bedeutung gewonnen hat“, so Isabell Decker, Leitung Gäste- und Partnermanagement bei der GaPa Tourismus GmbH. Auch für das Spitzenprodukt „Heilklima“, das als natürliches Heilmittel Garmisch-Partenkirchens die Grundlage der Präventionsleitungen ist und leider oftmals als selbstverständlich angenommen wird, bieten sich neue Perspektiven. Denn gerade die Auszeichnung als Heilklimatischer Kurort der Premium Class, die Garmisch-Partenkirchen als einer der wenigen Orte in Deutschland trägt, ist ein wichtiger Ansatzpunkt für die Weiterentwicklung der Destination. Dieses Prädikat soll in Zusammenarbeit mit den Leistungspartnern vor Ort für die Zukunftssicherung Garmisch-Partenkirchens genutzt werden.

Weitere Informationen unter www.gapa.de. Über Garmisch-Partenkirchen „Entdecke Deine wahre Natur“: Diese Philosophie steht als zentrale Vision der facettenreichen Bergregion am Fuße der Zugspitze. Als Heilklimatischer Kurort der Premium-Class bietet Garmisch-Partenkirchen mit ursprünglicher Landschaft und klarer Luft ideale Bedingungen um neue Energie zu tanken und abzuschalten. Das ganzjährige Outdoor-Angebot, zahlreiche Freizeitaktivitäten, wohltuende Gesundheits- und Wellnessmöglich-keiten und eine große Auswahl an Unterkünften laden sowohl Sportler als auch Freizeiturlauber zum Genießen und Verweilen ein. Und auch kulinarisch hat die bayerische Erlebnisdestination — von selbstkreierten Pralinen bis Dosenbrot — einiges an regionalen Köstlichkeiten zu bieten. Eindrucksvolle historische Fassaden und liebevoll bemalte Häuser sowie die herzliche Gastlichkeit prägen eine Atmosphäre von Offenheit und Lebensfreude im Ort, die begeistert, berührt und lange wirkt.

21 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen