top of page

Musikertreff von und mit Dr. Günter Steinebach

Aktualisiert: 8. Okt. 2021


Musiker mit Harfe und Akkordeon
v.l.: Jürgen Haferkamp, Valerie, Dr. Günter Steinebach, Renate

Am Mittwoch den 06. Oktober 2021 fand im Bräustüberl, Fürstenstraße 23 in 82467 Garmisch-Partenkirchen ein gemütlicher und stimmungsvoller Abend voller Klassik, Schlager, und Volksmusik statt.


Musiker die gerne singen oder musizieren sind dort jederzeit herzlich willkommen!


Unter den Gästen und Zuhörern befand sich auch u.a. Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang M. Heckl, (Generaldirektor Deutsches Museum und Oskar von Miller Lehrstuhl für Wissenschaftskommunikation School of Education und Physik Department, TU München)

Der bunte Mix aus berühmten Werken der Klassik und Moderne sowie Volksmusik und Schlager ließen die Zuhörer einen lang ersehnten Musikgenuss erleben.


"Va pensiero" aus der Oper Nabucco von Guiseppe Verdi wurde im alpenländischen Ambiente mit Kuhglocken zum Besten gegeben.



Zünftige bayerische "Musi" rundete den Abend ab.


Der beliebte Musikertreff wird in Zukunft wieder regelmäßig stattfinden.


Text und Bild: Lilian Edenhofer



CHARITY: "GaPA hilft und gewinnt"


Die Leserinnen und Leser, Abonnenten und Fans von "Was ist los in Garmisch-Partenkirchen" können bei dieser Aktion schon mit einer Spende ab 1 Euro aktiv unterstützen (Hier geht's zum Spendenticket) und nehmen dadurch automatisch an der Charity-Verlosung "GaPa - Hilft & Gewinnt" teil.


Schon ab einem Euro Spendenbeitrag haben alle Teilnehmer die Chance auf einen Gewinn der Waren- und Wertgutscheine in Höhe von: 1x € 100,00, 2x € 50,00 und 3 x € 30,00 Tierwohl - Charity, Teil der Aktion "GaPa hilft & gewinnt"


Die Gewinnauslosung findet am 2. Advent (05.12.2021) im Online-Livestream hier auf "Was ist los in GaPa" statt.


Die Gewinne werden von der Garmisch-Partenkirchener Geschäftswelt und Unternehmen gesponsert.


Weiter Infos zur Charity-Aktion "GaPa hilft & gewinnt" finden Sie auch unter: https://www.wasistlos-in-gapa.de/charity


Promotion:

Diese Hilfsprojekte werden u.a. vom Verlag HFR-MEDIEN als Betreiber der Plattform "'Was ist los in GaPa" und der Unternehmen und Gewerbetreibenden aus und rund um Garmisch-Partenkirchen unterstützt und gefördert.


Preise, Umfang und Inhalte zu Promotion, PR-Artikel, Interviews und redaktionellen Berichten finden Sie hier: https://www.wasistlos-in-gapa.de/preise-advertising




295 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page